Begeistert

Wer mich kennt weiß dass ich schnell mal begeistert bin ;-)
Derzeit sind es nach wie vor die Schüsslersalze. Seit ich die Kombi von 4 (Kalium chloratum), 9 (Natrium phospharicum) und 10 (Natrium sulfuricum) nehme scheint sich in mir was zurecht zu rütteln (den Placeboeffeckt schließe ich nicht aus, denke jedoch, dass es schon an den Salzen liegt).
Meine Essbegierden ändern sich, obwohl ich mein ganzen Leben bisher immer Kartoffeln geliebt habe, rücken die grad ins Hintertreffen und ich bevorzuge Reis.
Auf Schwein verzichte ich inzwischen so gut wie ganz, bis auf die eine oder andere Scheibe geliebten Kochschinken ;-) .... kaum Rindflleisch, sehr viel Pute und neuerdings sogar sehr gerne Fisch.

Seit ich ausprobiert habe, wie es ist abends nur Eiweiße zu essen, muss ich zugeben, dass es mir (im Moment) sehr gut tut, und ich auch morgens weniger Wasser eingelagert habe. Schmerztechnisch leider kein Unterschied, wäre ja auch zu schön ...

Bewegung: Ich taste mich langsam ran, versuche regelmäßig rauszugehen, und wenns mal nichts wird, dann hab ich mir einen Mini-Ergometer zugelegt, fürchte aber, dass das für die Katz ist, fürs gute Gewissen allemal ;-)


DSCI0001
Eilan (Gast) - 24. Mrz, 08:54

Hey du!

Ich will derzeit auch abnehmen. Mit den Schüsslersalzen hatte ich es auch mal versucht, aber irgendwie brachte es nix.
Vllt fange ich aber nun wieder an - wenn es bei dir geht, will ich auch :)

Viele Grüße,
Eilan

Diandra (Gast) - 24. Mrz, 09:43

Versuch macht "kluch"

Letztendlich muss jeder herausfinden, was für einen persönlich funktioniert. Ob es dann am Placebo oder an den Salzen liegt...

Alruna (Gast) - 28. Mrz, 18:11

Ich wünsche dir weiter viel Elan bei der Bewegung. Selber mutiere ich wegen der ganzen Strickerei grade zum Couch Potatoe - aber das wird jetzt bestimmt auch bald wieder anders.

Dauerschmerzen sind so ziemlich das mieseste, was man haben kann. Ich halte dir ganz fest die Daumen, dass du da auch noch was dagegen findest.

Alles Liebe, Alruna

Rita (Gast) - 14. Apr, 14:24

Abnehmen

Hallo,

also ich kann die die Trennkost empfehlen. Ich hatte mir vor zwei Jahren sehr viele Pfunde angefuttert. Ich habe mich dann nicht mehr wohl gefühlt und eine Bekannte hat mir die Trennkost empfohlen. Habe 19 kg abgenommen.

Kann ich Dir also nur empfehlen.

Liebe Grüße Rita

Wenn Du magst und Fragen hast kannst Du mich gerne anschreiben.
Esmerelda - 14. Apr, 15:21

Das ist interessant, ich mag Synchronitäten sehr, denn seit ein paar Tagen probiere ich Trennkost aus, ich will demnächst auch darüber schreiben :-)

Trackback URL:
http://esmerelda.twoday.net/stories/15742612/modTrackback

Andere Blogs, Foren und Projekte

Wo ich gerne bin

Aktuelle Beiträge

Herbstwetter
Es regnet und stürmt, bei mir hat die Teesaison...
Esmerelda - 5. Okt, 14:23
Sie sind sich einig
:
Esmerelda - 1. Sep, 22:32
Es geht mir gut
Das konnte ich lange nicht sagen, doch seit ich aus...
Esmerelda - 1. Sep, 22:29
Angekommen
Seit einer Woche hat mich nun der Alltag wieder und...
Esmerelda - 26. Aug, 20:29
Wieder da
5 Wochen war ich in der Klinik, es hat mir gut getan....
Esmerelda - 23. Aug, 13:52

Archiv

März 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 

Zufallsbild

Ahrendsoop-Strand6

Alle Buchlinks auf meinem Blog und mein Amazon-Wunschzettel verweisen auf Amazon oder Thalia.at

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allerlei
Depression
Erfreuliches
Fibromyalgie
Gedichte
Jammerecke
Katzis
Kreatives
Küchenzauber
Leipzig
Magisches
Mauerbruch
Pflanzliches
TDF 2012
TDF 2013
The best things are free
... weitere
Profil
Abmelden