Montag, 15. September 2008

20. The best things are free

Nette Überraschungen und Nachbarschaftskontakte

Heute morgen musste ich zum Briefkasten, und wie immer bei dieser Gelegenheit wollte ich mir ein paar Brötchen, von meinem Lieblingskiosk, mitbringen.
Da kommt die Besitzerin raus, strahlt mich an und drückt mir einen kleinen Strauß, frisch geschnittenen Salbei, aus ihrem Garten in die Hand (sie war sich nicht sicher das ich rein komme). Ich war einfach nur platt und hab mich total gefreut. Dabei kennen wir uns gar nicht gut. Ab und an kaufe ich da meine Brötchen, wie klönen mal ne kleine Runde und das wars.

Nun hat sie mir auch noch ein paar kleine Stäuße verschiedener Minzearten versprochen. *freu*

Beschenkt werden ist schon schön, überraschend beschenkt zu werden erst recht, aber Geschenke zu bekommen, von Menschen wo mensch nie mit rechnet ist einfach umwerfend.

Andere Blogs, Foren und Projekte

Wo ich gerne bin

Aktuelle Beiträge

Herbstwetter
Es regnet und stürmt, bei mir hat die Teesaison...
Esmerelda - 5. Okt, 14:23
Sie sind sich einig
:
Esmerelda - 1. Sep, 22:32
Es geht mir gut
Das konnte ich lange nicht sagen, doch seit ich aus...
Esmerelda - 1. Sep, 22:29
Angekommen
Seit einer Woche hat mich nun der Alltag wieder und...
Esmerelda - 26. Aug, 20:29
Wieder da
5 Wochen war ich in der Klinik, es hat mir gut getan....
Esmerelda - 23. Aug, 13:52

Archiv

September 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 9 
10
12
13
16
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
 
 
 
 
 
 

Zufallsbild

Torbild1

Alle Buchlinks auf meinem Blog und mein Amazon-Wunschzettel verweisen auf Amazon oder Thalia.at

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allerlei
Depression
Erfreuliches
Fibromyalgie
Gedichte
Jammerecke
Katzis
Kreatives
Küchenzauber
Leipzig
Magisches
Mauerbruch
Pflanzliches
TDF 2012
TDF 2013
The best things are free
... weitere
Profil
Abmelden