Ich kann wieder fliegen

Ich kann es wieder! In meiner Kindheit bin ich oft in meinen Träumen geflogen, ca. ein bis zwei Meter über dem Boden. Vor ein paar Jahren habe ich es im wieder versucht, ich hatte zwar Schieflage und ich war nur ca. einen halben Meter über den Boden aber für den Anfang wars gut.
Doch heute war es grandios. Ich spürte den Wind und die Thermik unter mir breitete die Arme aus und flog, weil ich den Weg abkürzen, Zeit sparen wollte.
Und dann kurz danach noch einmal ich stieg auf, spürte den Wind, drehte eine Kurve und wollte einen neuen Weg ausprobieren, als der Wind mich nicht mehr trug und ich bei einer alten Kirche-Villa (halt son Mischmasch) landete.
Ich wollte dort jemanden interviewen, dann wurde es irgendwie bedrohlich bis sich rausstellte, es war nur ein schlecher Scherz von den Bewohnenern, doch mir war das Lachen vergangen und ich wollte nur noch weg. Und so bin ich einfach wieder weggeflogenl

Beim Fliegen, hab ich mich so frei gefühlt, es war alles so wirklich, das ich es bedauerlich fand wieder auf meiner Couch aufzuwachen.
Ingrid (Gast) - 20. Jan, 14:09

kochen für eine allein

Interessantes Thema. Geschichte: bis vor sieben Jahren hatte ich nie alleine gewohnt und natürlich immer für alle gekocht, die da so mit mir zusammen lebten. ich machte auch die einkäufe. am schluss dann fiel mir auf, ich wusste was jeder gerne mochte, kaufte entsprechend ein, doch was mochte ich eigentlich wirklich gerne? keine ahnung...

ich fand es auch nicht wirklich toll die bemerkungen der anderen am esstisch, auch wenn sie positiv waren. mich hat meine eigene erwartungshaltung nach lob oder urteil so genervt, dieses ritual an sich.

mittlerweile koche ich ziemlich eigenwillig. das was ich esse, kann man keiner familie dieser welt vorsetzen. es ist total meins. also noch etwas anderes als für sich allein ein tolles menü im klassischen sinne zu kochen. ich koche vollwertkost, mit guten und natürlichen zutaten, eigentlich sehr einfach. jetzt im winter z.b. ständig gemüsesuppen mit körnern drin. diese woche steckrüben, rettich, wirsing, topinambur, karotten mit grünkern, hafer, gerste, weizen. dazu schneid ich mir dann noch grafitti-tofu rein. das ist eine tofu zubereitung, gibt es fertig zu kaufen, mit gemüse und algen. dann streue ich hefeflocken drüber, und eine schuss sahne, fett muss sein. es ist wahnsinnig lecker. und das essen von gemüse, dass es wirklich nur in der jeweiligen jahreszeit einheimisch gibt, hat was. jetzt zeig mir mal den mann und die familie, die DAS essen würde. haha.

Ingrid (Gast) - 20. Jan, 14:16

upps

mein essen-kommentar beim fliegen gelandet.. hihi. sorry.
Esmerelda - 20. Jan, 19:28

Ich koche auch oft so für mich, entweder weil ich mit dem was da ist improvisiere, manchmal ist das echt so gut, dass ich es glatt anderen vorsetzen könnte ;-) Manchmal mag ich es auch nicht, ich nenne das experimentelles Kochen *g*

Was du über die Kommentare am Esstisch schreibst ... ging mir ähnlich. Schließlich will frau ja gut sein, den Ansprüchen genügen, und wenn dann mal keiner was sagt, dann überfallen eine gleich Gedanken: Oh, es schmeckt ihnen nicht. Ich hab was falsch gemacht. Ich bin nicht gut genug.
Wähhh.

Liebe Grüße und frohes Kochen
Esme

Trackback URL:
http://esmerelda.twoday.net/stories/5454474/modTrackback

Andere Blogs, Foren und Projekte

Wo ich gerne bin

Aktuelle Beiträge

Herbstwetter
Es regnet und stürmt, bei mir hat die Teesaison...
Esmerelda - 5. Okt, 14:23
Sie sind sich einig
:
Esmerelda - 1. Sep, 22:32
Es geht mir gut
Das konnte ich lange nicht sagen, doch seit ich aus...
Esmerelda - 1. Sep, 22:29
Angekommen
Seit einer Woche hat mich nun der Alltag wieder und...
Esmerelda - 26. Aug, 20:29
Wieder da
5 Wochen war ich in der Klinik, es hat mir gut getan....
Esmerelda - 23. Aug, 13:52

Archiv

Januar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
17
20
21
22
23
24
25
26
27
28
31
 
 

Zufallsbild

moewenmodell

Alle Buchlinks auf meinem Blog und mein Amazon-Wunschzettel verweisen auf Amazon oder Thalia.at

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allerlei
Depression
Erfreuliches
Fibromyalgie
Gedichte
Jammerecke
Katzis
Kreatives
Küchenzauber
Leipzig
Magisches
Mauerbruch
Pflanzliches
TDF 2012
TDF 2013
The best things are free
... weitere
Profil
Abmelden