Freitag, 14. Oktober 2011

Und dann waren da noch

ein paar Ausflüge. Ich gebe zu, es ist schon fast zwei Wochen her, dennoch hier sind die Bilder.

Juliane, Peter und ich waren an und in der Schladitzer Bucht. Nur 15 Autominuten von meiner Wohnung weg. Für mich war es am 1.10. An- und Abbaden gleichzeitig, irgendwie krieg ich es nicht immer hin dahin zu kommen, wo ich hin will ....

Es gibt schönere Bilder von mir, doch irgendwie mag ich es ... so unperfekt, schließlich bin ich es ja auch ;-)

1.10.2011 nach dem Baden

Schladitzer Bucht1

Schladitzer Bucht



Am folgenden Tag, waren Peter und ich im Auenwald spazieren, um uns von den Mücken zerstechen zu lassen. Hätt ich seinem Wunsch entsprochen, wär mir in der Sonne total heiß gewesen und so gabs halt Stiche ... doch schön wars dennoch.
Der Fluss auf dem Bild ist die Nahle, ein Nebenfluss der Weißen Elster.

DSCN4500

DSCN4512


DSCN4514

Sockengestricke

Nicht das ihr denkt, meine Nadeln hätten Pause ...

Hier die neusten Socken aus Elfenwolle. Die Muster sind von Strickideen.

Einmal Fetzenmuster-Socken


DSCI0988


Und Lochmustersocken aus den 50er Jahren


DSCI0992

Katzenbespaßung

Irgendwie hab ich in letzter Zeit das Bloggen arg vernachlässigt, nun habe ich mir vorgenommen, dass sich das wieder ändern soll.

Meine beiden Stubentiger wissen nicht so ganz ob sie sich lieben oder nicht, doch wenns drauf ankommt, dann wohl schon, wenn eine mal was hat oder komisch quiekt, warum auch immer, kommt die andere gleich um zu schauen.
Das sie sich das Körbchen teilen, ist echt Seltenheitswert, aber das Sofa oder das Fell auf der Truhe reicht inzwischen regelmäßig für beide.
Tapsy ist Ziva gegenüber immer noch ambivalent eingestellt. Wenn Ziva kommt und sich rankuscheln will, knurrt Tapsy, brummelt rum (wie son alter Kerl *g*) und faucht, Ziva tangiert das gar nicht und Tapsy fängt dann an Ziva zu putzen, die das sehr genießt, so nach dem Motto: Wusst ich es doch, das du mich liebst. Meist schlafen sie dann ein paar Stündchen nebeneinander um dann die Frage wieder in den Raum zu stellen: Wie weit kann Katz gehen? Beim wievielten Sprung auf den Rücken tillt Tapsy wohl aus und wann gibts keine Verwarnungen mehr für Ziva sondern ernstgemeinte Tapsen hinter die Ohren.

DSCI0951


Heute habe ich wieder mal ein Katzenfummelbrett, nein zwei, gebaut. Das alte sah schon so abgewetzt aus und nachdem das Zimmer hier ja verschönert wurde passte es so gar nicht.
Die Bespaßungselemente wurden auf alten Schrankeinlegeböden mit Heißkleber befestigt. Ein Fummelbrett ist eigentlich für die Katzen von Uli , doch es wurde schon mal von meinen miteingeweiht, weil sie beide total drauf abgefahren sind.

Tapsy beim Fummeln

DSCI0979


Ziva beim Fummeln

DSCI0977

DSCI0974


Und wie fast alle Katzen lieben sie Kartons.

DSCI0860

DSCI0870

DSCI0874

Andere Blogs, Foren und Projekte

Wo ich gerne bin

Aktuelle Beiträge

Herbstwetter
Es regnet und stürmt, bei mir hat die Teesaison...
Esmerelda - 5. Okt, 14:23
Sie sind sich einig
:
Esmerelda - 1. Sep, 22:32
Es geht mir gut
Das konnte ich lange nicht sagen, doch seit ich aus...
Esmerelda - 1. Sep, 22:29
Angekommen
Seit einer Woche hat mich nun der Alltag wieder und...
Esmerelda - 26. Aug, 20:29
Wieder da
5 Wochen war ich in der Klinik, es hat mir gut getan....
Esmerelda - 23. Aug, 13:52

Archiv

Oktober 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
20
22
24
25
26
27
28
29
31
 
 
 
 
 
 
 

Zufallsbild

nahe-beim-forsthaus

Alle Buchlinks auf meinem Blog und mein Amazon-Wunschzettel verweisen auf Amazon oder Thalia.at

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allerlei
Depression
Erfreuliches
Fibromyalgie
Gedichte
Jammerecke
Katzis
Kreatives
Küchenzauber
Leipzig
Magisches
Mauerbruch
Pflanzliches
TDF 2012
TDF 2013
The best things are free
... weitere
Profil
Abmelden